26. Januar 2021

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit BPV. Ich bin davon überzeugt, dass die langjährige Erfahrung sowie das großartige Know-How der BPV Unternehmensgruppe im „Mobile-Workplace-Umfeld“ und die marktführenden Softwarelösungen von TeamViewer eine hervorragende Kombination sind, um in Zukunft unseren gemeinsamen Kunden eine gesamtheitliche Lösung zu bieten.“

Rajesh Nakarajan, Director Sales EMEA & APAC

TeamViewer vernetzt Mensch und Maschine

Die BPV Unternehmensgruppe ist nun stolzer Partner von TeamViewer. Durch diese besondere Partnerschaft wird das mobile Arbeiten noch angenehmer. Denn TeamViewer ist die globale Plattform für die digitale Vernetzung von Menschen und Maschinen: Ob Fernzugriff, Fernwartung, IT-Management oder die Digitalisierung kompletter Belegschaften, Workflows und Industrien – TeamViewer hat die passende Lösung. Die TeamViewer-Cloud-Plattform ermöglicht es Ihnen, von überall und jederzeit auf unterschiedliche Geräte zuzugreifen – einfach, sicher und mit allen relevanten Betriebssystemen.

Welche Vorteile hat unsere Partnerschaft mit TeamViewer für Sie als Kunde?

Die Cloud-Plattform von TeamViewer ermöglicht mobiles Arbeiten von überall aus

Durch die Partnerschaft mit TeamViewer wird der BPV-Support noch stärker und baut durch die marktführende Software von TeamViewer seine Leistungen im Bereich des mobilen Arbeitens weiter aus. Profitieren Sie als BPV-Kunde von der Cloud-Plattform von TeamViewer in vielerlei Hinsichten. Greifen Sie von überall einfach und sicher auf unterschiedliche Geräte zu. Verbinden Sie über das weltweite Router-Netzwerk beispielsweise Computer, Smartphones, Server, Roboter und Windkraftanlagen mit höchster Qualität, auch in Umgebungen mit geringer Internetbandbreite. Eine VPN-Verbindung ist hierdurch nicht mehr nötig.

Erweiterung unseres Supportangebotes

Zudem stellen wir Ihnen über die Remote-Funktion von TeamViewer eine Erweiterung des Supportangebotes zur Verfügung. Dank der Fernwartungssoftware helfen wir Ihnen schnell und unkompliziert bei aufkommenden Problemen, indem wir uns auf Ihre Geräte aufschalten. Wenn Sie auf den Firmengeräten einen permanenten unbeaufsichtigten Fernzugriff eingeschaltet haben, kann unser Support-Team jederzeit von einer zentralen Stelle aus auf das mobile Gerät zugreifen, auch wenn es ausgeschaltet ist. So können Firmendaten schnell gelöscht werden, wenn Geräte abhandenkommen oder neue Software aufgespielt wird. Wir nennen dies Mobile Device Management.

Eigene Integration von Microsoft-Applikationen

Da wir von der BPV bereits seit vielen Jahren partnerschaftlich mit Microsoft zusammenarbeiten und unseren Kunden Microsoft 365 anbieten, freut es uns umso mehr, dass TeamViewer Microsoft-Nutzern eine eigene Integration anbietet. Über den Kommunikationsdienst Microsoft Teams werden Fernzugriffe sowie Augmented-Reality-Anwendungen ermöglicht. Zudem können über Intune verwaltete Geräte mit dem TeamViewer per Fernzugriff gewartet werden.

Lassen Sie uns über weitere Möglichkeiten von TeamViewer sprechen

Ein weiterer Pluspunkt der Partnerschaft mit TeamViewer ist, dass unser BPV-Support-Team von TeamViewer geschult wurde und es sein Wissen sehr gerne an Sie weitergibt. Falls Sie Fragen zu der Software haben oder wissen wollen, was TeamViewer noch für Vorteile hat – wir sind für Sie da.

Die Vorteile von TeamViewer und der Partnerschaft mit BPV im Überblick

Profitieren Sie von der Kombination des starken BPV-Supports mit der marktführenden Software von TeamViewer.

  • Erweiterung unseres Support-Angebotes mithilfe von TeamViewer und des Remote-Zugriffs.
  • Professionelle Beratung vom BPV-Support zum Einsatz von TeamViewer.
  • Leistungsstarke Integration von TeamViewer in Microsoft-Appliklationen.
  • Zugriff auf den Server dank TeamViewer ohne VPN möglich. Hierdurch sparen Sie Kosten.
  • Unterstützt wird TeamViewer von Windows, Mac, Linux, Android, iOS, Chrome OS und Windows Phone 8.

Profitieren Sie von den vielen Funktionen von TeamViewer wie:

  • Chatfunktion, Online-Meetings und IP-Telefonate,
  • Aufzeichnung und Speicherung von Fernwartungssitzungen und Meetings als AVI-Datei,
  • Verschiebung von größeren Dateien dank TeamViewer-Dateitransfer.
  • Eine sichere Verbindung ist gewährleistet durch End-to-End-Verschlüsselung, Zwei-Faktor-Authentifizierung und weitere Sicherheitsmaßnahmen.

Zurück zur Übersicht