Hardware-Beschaffung: kaufen, Vertragssubvention oder leasen mit Workplace as a Service




Statten Sie Ihr Unternehmen mit der benötigten Hardware zu günstigen Preisen aus

Die Beschaffung der richtigen Hardware, vom PC über Notebooks, Tablets bis hin zu Firmenhandys ist sehr zeitaufwendig. Welches Gerät erfüllt am besten die Anforderung der eigenen IT Umgebung, wo erhalte ich den günstigsten Preis und welcher Anbieter hat die attraktivsten Zahlungsbedingungen. Das wird schon bei einer geringen Anzahl an Geräten zu einem Fulltime-Job.

Wir als BPV Unternehmensgruppe haben die großen Distributoren an der Hand und unsere Spezialisten sondieren tagesaktuell den Markt. Durch das jahrelang aufgebaute Wissen schätzen wir realistisch ein, welche Hardware Sie benötigen und beschaffen diese zu Bestpreisen. So werden Ressourcen in Ihrer IT-Abteilung frei, die Sie für wichtigere Aufgaben nutzen können.

Bitte nicht mehr Hardware als nötig.

Jeder Mitarbeiter hat ein Telefon, ein Diensthandy, einen PC, ein Tablet und eventuell noch ein privates Handy. Ist das nötig? Wir wissen, wie und womit Sie am effizientesten arbeiten. Auf Wunsch analysieren wir den Istzustand: welche Hardware Ihren Mitarbeitern vorliegt, wie die Laufzeiten bei Miete und Leasing sind – und geben Ihnen eine ehrliche Einschätzung, wo wir Änderungsbedarf sehen. Gemeinsam mit Ihnen besprechen wir, ob sich ein Kauf- oder Leasingmodell für Ihre Anforderungen lohnt. Die Entscheidung „leasen oder kaufen“ geht bei vielen Unternehmen auseinander. Wir zeigen Ihnen nachfolgend die Vorteile beider Optionen. Falls Sie unsicher sind, lassen Sie uns hierüber reden.

Hardware leasen: Workplace as a Service (WaaS)

Das Problem bei Hardware ist, dass sie morgen schon wieder veraltet sein kann. Darum bevorzugen viele Unternehmen die Flexibilität von Workplace as a Service – kurz WaaS. Hier wird der Trend „Nutzen statt besitzen“ aufgegriffen. Die benötigte Hardware wird nicht gekauft, sondern gemietet. Vergleichbar wie bei einer Wohnungsmiete sind Sie nicht der Eigentümer, sondern zahlen lediglich monatliche Miete für die Nutzung. Die Instandhaltungsmaßnahmen übernehmen wir für Sie. Das heißt, dass die BPV Unternehmensgruppe sich um Upgrades, Wartung und Austausch von defekten und geklauten Geräten kümmert, wenn Sie das wünschen. Die Leasingraten sind abhängig von der Laufleistung des Vertrages und wie viele Workplaces eingerichtet werden.

BPV Unternehmensgruppe bietet Ihnen den Komplettservice: Die Hardware-Beschaffung erfolgt zu Bestpreisen, die Geräte werden direkt eingerichtet, im Schadensfall ausgetauscht und alte Geräte nachhaltig entsorgt sowie zertifiziert und protokolliert gelöscht, um Ihre sensiblen Firmendaten zu schützen. So haben Sie nicht nur Zeit gespart, sondern die Technik ist immer auf dem neuesten Stand, egal ob es Updates oder Lizenzen betrifft. Wir nennen das LIAM (Lifecycle Asset Management). Sie können so schnell und flexibel auf Veränderungen in Ihrer Firma reagieren. Neue Kollegen erhalten umgehend ihre Geräte. Und sollte es in Ihrem Unternehmen einen Wegfall von Arbeitsplätzen geben, haben Sie keine unnötige Hardware im Lager stehen, die Kapital bindet.

Ein weiterer Vorteil ist die steuerliche Absetzbarkeit. Die IT-Kosten für das Leasing und Instandhaltung der Hardware werden monatlich zu Ihren Betriebskosten (Opex – Englisch für operational expenditure) verbucht. Opex-Aufwendungen haben mehrere Vorteile: Zum einen haben Sie geringere Investitionsausgaben, da Sie die Geräte nicht kaufen, sondern leasen. Die Opex-Aufwendungen können zudem steuerlich in voller Höhe geltend gemacht werden. Und zum anderen können Sie das somit gesparte Kapital in andere Dinge oder Bereiche investieren und Ihren Gewinn dadurch maximieren.

Die Vorteile von WaaS:

  • Verringerung der Kapitalbindung an schnell alternde Technik
  • Höhere Flexibilität – Durch Ihr Vertrauen schaffen wir Freiheit und Effizient am Arbeitsplatz
  • Die Software-Beschaffung läuft auf Wunsch ebenfalls über uns – somit ist die Software immer up to date
  • Bessere Skalierbarkeit – Sie kennen die monatlichen Kosten; Reparaturkosten und Verluste bei Diebstahl entfallen
  • Wegfall hoher Anschaffungskosten
  • Steuerliche Vergünstigung, da monatliche Betriebskosten (Opex)
  • Zufriedene Mitarbeiter dank funktionierender und bereitstehender Technik
  • 24-Stunden-Notfallservice bei Defekt oder Verlust
  • Nachhaltige Entsorgung der Altgeräte
  • Zertifizierte & Protokollierte Datenlöschung
  • Konzentration auf Ihr Kerngeschäft

Wenn leasen nicht infrage kommt – bei uns können Sie die Hardware auch kaufen

Einige Unternehmen sträuben sich vor der monatlichen Miete der Hardware. Sie möchten lieber einmalig Geld ausgeben, damit die Geräte in Ihren Besitz übergehen und keine weiteren Kosten entstehen – von den Betriebs- und Instandhaltungskosten mal abgesehen. Die erstandene Hardware fließt direkt als Investitionsaufwendung in die Bilanz ein (Capex – Englisch für capital expenditure).

Bedenken Sie jedoch, dass Sie für die Suche nach der richtigen Hardware und eines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses viel Zeit in Anspruch nehmen müssen. Nicht alle Unternehmen kennen den Markt so gut wie wir, und wissen, welcher Anbieter für welche Anforderungen das beste Angebot bereithält. Zudem beschränken sich viele Unternehmen auf lediglich einen Anbieter, damit sie nicht zwei oder gleich mehr Ansprechpartner für die Hardware haben – dadurch sind sie eingeschränkt.

Ein weiterer Nachteil beim Kauf sind defekte oder geklaute Geräte. Ist die Garantiezeit erst einmal abgelaufen, wird ein Hersteller defekte Geräte kaum kostenlos austauschen. Haben Sie keine Diebstahlversicherung abgeschlossen, kann die Beschaffung neuer Geräte teuer werden – von der Zeit mal ganz abgesehen.

Bitte denken Sie auch an die fachgerechte Entsorgung der Altgeräte. Ist der Lebenszyklus eines Gerätes vorbei, wird es durch ein neues Gerät ersetzt. Doch die alte Hardware muss fachgerecht entsorgt, Software unschädlich gemacht werden. Womöglich kriegen Sie noch wenige Euro für die Altlasten.

Egal wie Sie sich entscheiden, ob Sie die Hardware kaufen oder leasen wollen: Wir bei der BPV Unternehmensgruppe kümmern uns um eine nachhaltige Entsorgung Ihrer Altgeräte, ersetzen Ihnen defekte oder geklaute Geräte innerhalb von 24 Stunden und haben einen perfekten Überblick über den ganzen Markt. So können wir Ihnen die Beschaffung der Hardware zu Bestpreisen zusagen.

Die Vorteile des Hardwarekaufs:

  • Die Hardware geht nach dem Kauf in Ihren Besitz über.
  • Sie müssen keine monatlichen Kosten bezahlen (außer Betriebs- und Instandhaltungskosten).
  • Auch hier haben Sie natürlich die Möglichkeit unsere Services in Anspruch zu nehmen .

Haben Sie sonst noch Wünsche?

Egal ob Sie bei uns die passende Hardware kaufen oder leasen: Wir liefern Ihnen das nötige Zubehör gleich mit. Wir statten Sie zusätzlich mit Kopfhörern, Maus, Tastatur, Dockingstation, Monitor und vielem mehr aus, damit der mobile Arbeitsplatz komplett ist.
Auf Wunsch spielen wir Ihnen die aktuelle Software und die für Ihr Unternehmen passendenden Lizenzen auf und bieten Ihnen das neueste Betriebssystem an. In unserem Angebot haben wir die besten Hersteller, die es auf dem Markt gibt, wie Microsoft, Lenovo, Samsung, Apple, HP, Dell, Huawai, Google und mehr.

Wie sieht es mit Vertragssubventionen aus?

Gerne bieten Mobilfunkanbieter die Devices gleich mit den Tarifen an. Denn wenn Sie Ihre Devices über den Vertrag beziehen, würden sie besonders günstige Endgeräte erhalten. Das wird vielen Käufern und Unternehmen suggeriert. Doch zahlt der Kunde für diesen Vertrag dann auch deutlich mehr Geld im Monat und somit den Wert des Handys über die Laufzeit komplett ab. So gesehen handelt es sich bei diesen Vertragskonstellationen um einen Ratenkauf eines Endgerätes in Kombination mit einem Tarif.

Wir von der BPV Unternehmensgruppe haben den Durchblick im Tarifdschungel. Wir schauen uns Ihre Anforderungen an, vergleichen alle wichtigen Anbieter im Markt und können durch unsere Vielzahl an Kunden einen Bestpreis für Sie vereinbaren. Da wir ebenfalls als Schnittstelle zwischen Ihnen und den Mobilfunkanbietern fungieren, haben Sie nur einen Ansprechpartner. Sie können sich sicher sein, dass wir immer transparent und fair handeln. Lassen Sie uns über Ihre Wünsche sprechen.

Der kürzeste Weg zu Ihrem Ziel.
Unverbindlich Kontakt aufnehmen.

Als einer der größten Partner der Branche zeichnet uns trotzdem ein hohes Maß an Agilität aus. Scheuen Sie sich nicht davor uns die Angaben zu Ihrem Projekt mitzuteilen, damit wir gemeinsam Ihre Ziele erreichen. Mit welchem Projekt starten wir bei Ihnen als erstes?

Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

Google reCAPTCHA laden

Das Ziel ist immer die absolute Kundenzufriedenheit

Mit der BPV Unternehmensgruppe zu arbeiten ist wie ein Straßenverkehr ohne Schilder, Ampeln und Polizisten. Und ohne Unfälle. Alles läuft flüssig, nach einem vorher abgestimmten Zeitplan ab. Unangestrengt, entspannt und perfekt. Wir sind mit den Produkten und Dienstleistungen der BPV GmbH äußerst zufrieden!

Matthias Vogel Abteilungsleiter IT Provinzial NordWest AG

Die BPV Unternehmensgruppe ist ein agiler und zuverlässiger Full-Service Partner, der uns unterstützt, die Zufriedenheit unserer internen Kunden deutlich und nachweislich zu verbessern.

Bert Klauke IT Director Operational Technology HELLA Corporate Center

Wir sind für unsere Bewohnerinnen und Bewohner ständig im Einsatz und müssen daher natürlich auch immer erreichbar sein. Die BPV Unternehmensgruppe hat uns überzeugend dargestellt, welches Netz für uns das Beste ist, wo unsere Einsparpotentiale liegen und steht im Notfall sogar hilfsbereit vor unserer Tür. So wie wir bei unseren Bewohnerinnen und Bewohnern.

Markus Klukas Prokurist, Kaufmännische Steuerung und Kontrolle Spar- und Bauverein Dortmund eG

Wir hatten in unserem Unternehmen Verträge mit diversen Mobilfunkanbietern und Laufzeiten. Hier alles im Blick zu halten hat uns wertvolle Ressourcen gekostet, die wir lieber in eigene Projekte investieren wollten. Das Team der BPV hat uns mit verschiedenen Maßnahmen geholfen, die Kosten optimieren, die gesamte Struktur deutlich zu verschlanken und einheitliche Laufzeiten zu bilden. Wir haben auch jetzt noch Verträge bei unterschiedlichen Netzbetreibern, doch die BPV steuert und betreut auch diesen bunten Mix aus einer Hand und erleichtert uns die Arbeit massiv.

Maik Walter IT-Leitung HEIFO GmbH & Co. KG

Unsere Kolleginnen und Kollegen sind in vielen Gegenden unterwegs, die erst durch unsere Arbeit erschlossen werden. Dadurch haben wir höchste Anforderungen an die Netzqualität und den zeitnahen Geräteaustausch im Falle eines Defekts. Die BPV Unternehmensgruppe nimmt sich dieser Herausforderung nicht nur an, sie legt ihr Herzblut in die ihr gestellten Aufgaben und löst diese mit Bravour.

Tim Richter Bauleitung, Einkauf EDV und Telekommunikation BATTEUX Bauunternehmung GmbH & Co. KG

Starke Partner an unserer Seite

Durch starke Partner an unsere Seite können wir Ihnen aus einer breiten Angebotspalette, die auf Sie zugeschnitte Lösung anbieten.